974580

iPhone: Aperture Publish-Script fürs iPhone

06.08.2007 | 15:00 Uhr |

In der Vergangenheit haben sich die Macher von Automator.us schon eine Reihe von Mac-Funktionen vorgenommen, die sich mit dem iPhone automatisieren lassen. Jetzt ist die Veröffentlichungsfunktion „Publish“ von Aperture an der Reihe.

Automator - Abstract Logo Icon
Vergrößern Automator - Abstract Logo Icon

Im Grunde geht es laut der amerikanischen Macworld um Folgendes: Mit diesem Script , mit Aperture und Apples Web Sharing lassen sich Aperture-Bilder formatieren und auf dem persönlichen Webserver, der in Mac-OS X enthalten ist, veröffentlichen.

Im Detail sieht das so aus: Man öffnet die Systemeinstellung Sharing und schaltet die Funktion „Personal Web Sharing“ ein. Die IP-Adresse (zum Beispiel „http://12.34.56.7“), die dann erscheint, bitte merken, denn wer die Bilder anschauen möchte, muss diese Adresse eingeben.

Dann wird das „Publish for iPhone-Script“ im Apple Aperture Ordner installiert. Wenn das Script-Menu nicht in der Mac Menu-Leiste sichtbar ist, dann empfiehlt es sich, vorher das Apple Script Utility laufen zu lassen.

Im nächsten Schritt wird Aperture gestartet. Dann kann man die Bilder auswählen, die veröffentlicht werden sollen. Danach kann man „Publish for iPhone“ aus dem Script-Menu auswählen. Den Namen der Server-Datei kann man frei wählen, er sollte aber keine Leerzeichen enthalten. Als nächsten Schritt gibt man Web-Sharing-Adresse ein (das ist die oben erwähnte http-Adresse) und vergibt einen Namen für die Fotosammlung. Danach wird eine Reihe von Export-Optionen angeboten. Die 640-x-640-Option funktioniert gut. Das Script erledigt den Rest.

Info: Macworld

0 Kommentare zu diesem Artikel
974580