999993

iPhone App Earth 3D im Test

12.08.2008 | 16:46 Uhr |

Mit Earth 3D kann man die Welt aus der 3D-Ansicht sehen

"Earth 3D", eine iPhone-Anwendung der Entwickler von Nicoteam, simuliert die Erde-Mond-Konstellation im virtuellen 3D-Raum.

Nach dem Programmstart zeigt das iPhone eine Animation der Erde und des Mondes. Die Erde rotiert dabei - wie in der Realität - um ihre eigene Achse, der Mond kreist um die Erde. Eine extra Ansicht bekommt man, wenn man den Bildschirm mit beiden Fingern berührt, Dann kann man die Erde separat drehen.

Auch die Sonne ist mit dabei und beleuchtet die Szenerie. Toll gemacht: auf der jeweiligen Nachtseite der Erde sieht man die Lichter der Großstädte.

Die Atmosphäre der Erde ist durch ein blaues Leuchten dargestellt. Eine Wolkenschicht in der Atmosphäre bewegt sich unabhängig von der Erdrotation. Leider kann man nicht auf die Pole sehen, die Rotation ist nur auf der Äquatorebene möglich.

0 Kommentare zu diesem Artikel
999993