1003232

iPhone OS 2.2: Optische Verbesserungen auch für App-Store-App

30.09.2008 | 09:41 Uhr |

Entwickler, die Mitglied in Apples Developer Connection sind, dürfen schon fleißig die erste Beta-Version des iPhone OS 2.2 testen.

Mittlerweile haben sie auch einige Neuerungen ausfindig machen können: Neben der bereits bekannten Verbesserungen der Benutzeroberfläche von Safari soll auch die Anwendung für den App Store einige optische Veränderungen aufweisen - die Kategorien sollen alle einzelne Icons bekommen, außerdem gibt es ein Feature, durch das sich Apple bei Problemen benachrichtigen lässt. Die Push-Funktion für andere Anwendungen als Mail, die in Vorab-Versionen des iPhone OS 2.1 ursprünglich enthalten war, ist aber offenbar noch nicht wieder da.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1003232