974758

iPhone-Besitzer erhalten iLife-Werbehinweise

08.08.2007 | 17:15 Uhr |

Gleich geht es weiter - nach der Werbung – Eine ungewöhnliche Überraschung erleben seit gestern iPhone-Besitzer in den Vereinigten Staaten.

Bei dem Versuch, ihr Smartphone mit dem Mac via iTunes zu synchronisieren, erhalten sie einen freundlichen Verbraucherhinweis zu der neuen '08-Version des iLife-Pakets, berichtet macnn . In einem Pop-up-Fenster bewirbt Apple insbesondere die neue iPhoto-Version: Die neue Web-Gallery und das selektive Bilder-Importieren aus Digitalkameras richtet sich eben auch an iPhone-Besitzer. Aufdringlich dürfte diese Art der Werbung manchen Kunden erscheinen, war die Firma aus Cupertino bislang mit Hinweisen zu eigenen Produkten im Umfeld des lokalen Computers eher unauffällig.

0 Kommentare zu diesem Artikel
974758