1234571

China größter Smartphone-Markt

24.11.2011 | 10:25 Uhr |

Nach Zahlen von Strategy Analytics hat der chinesische Smartphone-Markt den in der USA überholt, berichtet Electronista

iPhone China
Vergrößern iPhone China

Während in den USA im dritten Quartal 2011 die Verkaufszahlen um 7,5 Prozent auf 23,3 Millionen Stück gefallen sind, legte der chinesische Markt um 57,5 Prozent auf 23,9 Millionen Verkäufe zu. Im Rest der Welt auf dem Rückzug, ist Nokia in China mit seinen Smartphones weiter die Nummer eins mit 6,8 Millionen verkauften Symbian-Smartphones, was einem Marktanteil von 28,5 Prozent entspricht. Auf dem zweiten Platz folgt Samsung mit 4,2 Millionen Geräten und einem Anteil von 17,6 Prozent. Das starke Wachstum basiere vor allem auf dem Erfolg günstiger Smartphones von Herstellern wie Huawei und ZTE und dem iPhone , das sich in China nicht zuletzt wegen starker Preisnachlässe gut verkauft.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1234571