973700

iPhone: Freihändig im BMW

23.07.2007 | 10:29 Uhr |

Wer einen neueren BMW besitzt, kann gleich am iPhone losplaudern.

Allerdings nur, wenn die Bluetooth-Freisprechanlagen im BMW nicht vor Oktober 2004 hergestellt wurden.

Die eingebauten Lautsprecher eignen sich für Telefongespräche, die Armaturenknöpfe helfen, das Adressbuch aufzurufen. Zudem funktioniert nach Angaben von BMW der iPod-Adapter, so dass das Musikhören auch kein Problem sein sollte.

Info: Macworld

0 Kommentare zu diesem Artikel
973700