1020706

Mit Doom Resurrection auf dem iPhone ballern

30.06.2009 | 11:18 Uhr |

Monster auf dem Mars, die durch ein Dimensionstor eindringen, nachdem ein wissenschaftliches Experiment fehlgeschlagen ist. Um die Menschheit zu retten, darf man gegen die dämonischen Biester jetzt auch auf iPhones und iPod Touch in den Kampf ziehen.

Doom Resurrection iPhone
Vergrößern Doom Resurrection iPhone

Über die Story von Doom Resurrection gibt es kaum mehr zu erzählen, als im Vorspann geschehen. Nun gilt es nur noch zu überleben - in der iPhones-Adaption des Id-Klassikers stehen dazu acht Levels (sechs auf dem Mars, zwei in der Hölle) und diverse Waffen zur Verfügung. Die grafische Präsentation orientiert sich sichtlich an Doom III. Anders als in den Mac- und PC-Versionen bewegt man sich in Doom Resurrection auf vorgegebenen Pfaden ("on rails").

Das Fadenkreuz bedient man mit dem Bewegungssensor, Aktionen wie Schießen, Nachladen und Gegenstände aufsammeln realisiert man über das Berühren des Touchscreens. Auf Youtube gibt es den Trailer zum Spiel sowie ein ausführliches Video zum Gameplay. Doom Resurrection ist im App Store für 8 Euro erhältlich, der Download beträgt knapp 80 MB. Vorausgesetzt wird auf iPhone wie auf iPod Touch mindestens iPhone-OS 2.2.1. Das Ballerspiel ist ab 12 Jahren freigegeben.

Info: App Store

0 Kommentare zu diesem Artikel
1020706