2021029

iPhone-Hülle mit integrierter Sofortbild-Kamera

19.11.2014 | 08:45 Uhr |

Wer ein iPhone besitzt, der weiß ja, dass es teilweise die verrücktesten Hüllen für das Smartphone gibt. Schon lange gibt es nicht mehr nur klassische Lederhüllen, die den Schutz des Gerätes sichern. Mittlerweile sind sie modische Accessoires oder technische Helfer.

Ein weiterer technischer Helfer ist auch „Prynt“, eine Smartphone-Hülle des gleichnamigen französischen Start-Ups . Im Jahr 2015 soll die Hülle nach einer Kickstarter-Kampagne auf den Markt kommen und für 99 US-Dollar verfügbar sein.

Der Clou an dieser Hülle: Sie ermöglicht es, direkt nach dem Fotografieren Bilder per Handyhülle auszudrucken. Direkt unterwegs und ganz einfach mittels einer Prynt-App. Hiermit nehmen Sie ein Foto auf, anschließend benötigt die Sofortbild-Kamera, die in der Hülle integriert ist, weniger als eine Minute, um das reale Foto zu entwickeln.

Derzeit ist beim Prototypen nur für ein Blatt Papier Platz, aber mit dem Verkaufsstart der Hülle sollen es 30 Blätter sein, auf die Fotos gedruckt werden. Die Drucker-Hülle wird in Rot, Blau, Schwarz und Weiß verfügbar sein. Ausgelöst wird ein Foto direkt über die App und über einen Druckknopf an der Hülle. Sie können anschließend wählen, ob Sie das Foto drucken möchten oder nicht.

Ursprünglich war geplant, Prynt für Smartphones mit Vier-Zoll-Bildschirm auszulegen. Aufgrund der Veröffentlichung größerer Modelle, unter anderem auch dem iPhone 6 und iPhone 6 Plus, wollen die Entwickler die Hülle nun auch für größere Smartphones anbieten.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2021029