973600

iPhone: International unterwegs

20.07.2007 | 12:51 Uhr |

Wer mit dem iPhone international unterwegs ist, kommt ohne ein paar praktische Tastenkombinationen kaum aus.

Apple hat einen Artikel mit Informationen zusammengestellt, der die wichtigsten Fragen für das iPhone im internationalen Gebrauch beantwortet. Wer beispielsweise die 0-Taste auf dem Keyboard gedrückt hält, erhält ein „+“-Symbol und erspart sich damit, die amerikanische Ländervorwahl 001 zu wählen.

Wer im Ausland unterwegs ist, kann unter „Voreinstellungen“ eine bestimmte Telefongesellschaft auswählen, wenn mehrere Optionen vorhanden sind.

Allerdings ist das Pflegen internationaler Beziehungen mit dem iPhone nicht immer billig. Für Auslandsgespräche von den USA aus muss man die internationalen Tarife von AT&T bezahlen. Bei Gesprächen außerhalb der USA muss das internationale Roaming aktiviert sein, sonst geht gar nichts.

Info: Macworld

0 Kommentare zu diesem Artikel
973600