977080

iPhone: Kostenlos entsperren

13.09.2007 | 16:08 Uhr |

Wer sein iPhone entsperren wollte, aber nicht hundert Dollar zusätzlich ausgeben wollte, hatte bisher wenig Möglichkeiten. Dank iPhone Dev ist das jetzt anders.

Die Programmierer von iPhone Dev haben uns schon Jailbreak gebracht. Jetzt haben sie sich selbst übertroffen. Dieses Mal mit iUnlock , der ersten völlig kostenlosen Lösung, um das iPhone zu entsperren. Vielleicht ist iUnlock nicht ganz so hübsch wie das Programm von iPhoneSIMFree, aber erste Nutzerberichte sagen aus, dass es genauso gut funktioniert.

Noch wird am Feinschliff gearbeitet und es scheint einige Zeit zu dauern, bis das iPhone entsperrt ist. Engadget hat eine Anleitung, wie man iUnlock benutzt. Zur Zeit muss man dazu noch Jailbreak nutzen, um die Applikation auf das iPhone zu bekommen. Eine GUI-Version ist in der Mache, aber noch nicht ganz fertig. Danach wird das Entsperren noch einfacher werden.

Aber natürlich weiß man nicht, wenn Apple das nächste Software-Update bringt. Und dann könnte das alles wieder hinfällig sein.

Info: Macworld

0 Kommentare zu diesem Artikel
977080