1531501

Charge Card - iPhone-Ladegerät im Scheckkartenformat

27.07.2012 | 11:00 Uhr |

Die Charge Card ist ein Ladegerät im Scheckkartenformat für iPhones und Android-Smartphones.

Die wenigsten können auf ihr iPhone verzichten. Nur was, wenn der Akku leer und das Ladegerät nicht greifbar ist? Abhilfe verspricht das Kickstarter-Projekt Charge Card von Noah Dentzel und Adam Miller - ein Akkuladegerät so groß wie eine EC-Karte.

Mit einer Dicke von 2,54 Millimeter passt es in jedes Portemonnaie, so dass es unwahrscheinlich ist, es zu vergessen. User biegen das in der Mitte flexibel eingelassene USB -Kabel heraus und verbinden es mit dem Notebook oder einem anderen Gerät mit USB-Anschluss. Das andere Ende, an dem sich der Adapter für den Dock-Connector für das iPhone befindet, stecken sie an das Smartphone. Das Gadget ist auch für Android-Smartphones erhältlich.

Das Kickstarter-Projekt ist 34 Tage vor Ablauf mit 85.293 US-Dollar bereits finanziert. Die festgesetzte Mindestsumme betrug 50.000 US-Dollar. Die Charge Card gibt es ab einem Preis von knapp 15 Euro (18 US-Dollar) zuzüglich rund vier Euro (5 US-Dollar) Versandkosten. Das "Early Bird Special"-Design ist bereits ausverkauft.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1531501