974216

iPhone-Lieferzeit sinkt in den USA auf 24 Stunden

31.07.2007 | 15:00 Uhr |

In den Vereinigten Staaten ist Apples iPhone nun in ausreichenden Stückzahlen lieferbar.

Der US-Online-Store des Herstellers listet beide Modellvarianten zu 4 und 8 GB Speicherkapazität mit einer Lieferzeit von 24 Stunden. Bei Markteinführung Ende Juni mussten Internet-Besteller noch über zwei Wochen bis zur Auslieferung warten - oder eine der Verkaufsstellen aufsuchen. Im kommenden Quartal erscheint das iPhone auch in Europa - und das Rennen um den Exklusivvertrieb geht weiter: In Großbritannien zeigt sich O2 nach einer Meldung von Macworld UK zuversichtlich, den Deal gemacht zu haben. In Deutschland soll T-Mobile Exklusivpartner von Apple werden. Keiner der beteiligten Provider bestätigt dies allerdings bislang.

0 Kommentare zu diesem Artikel
974216