974222

iPhone: Mehr Spass mit iFuntastic

31.07.2007 | 16:49 Uhr |

iFuntastic hat dem iPhone schon Klingeltöne gebracht. Jetzt kommen neue Funktionalitäten.

iPhone Breitbild
Vergrößern iPhone Breitbild

Neben den neuen Klingeltönen erlaubt es iFuntastic 2.1 , das Logo der Telefongesellschaft in der linken oberen Ecke durch eine eigene Grafik zu ersetzen. Das selbst gewählte Logo kann 65 x 20 Pixel groß sein, aber iFuntastic empfiehlt eine Höhe von 18 Pixeln.

Und wem eine neue Grafik nicht genug ist, für den bietet iFuntastic weitere Funktionen. Wer will, kann die Icons auf dem iPhone neu anordnen oder sogar ganz loswerden. Die Aktienkurse sind uninteressant? Weg damit. Das Wetter-Icon soll in die dritte Reihe? Auch das kein Problem.

Doch Vorsicht, wie immer ein paar Sicherheitshinweise: Die Anwendung von Programmen wie iFuntastic geschieht auf eigene Gefahr. In den meisten Fällen hilft es, das iPhone zurückzusetzen, wenn etwas schief läuft, aber ein Restrisiko bleibt. Also: „HappyHacking!“

Info: Macworld

0 Kommentare zu diesem Artikel
974222