978255

iPhone: Musiktitel bei Starbucks einkaufen

04.10.2007 | 17:31 Uhr |

Neuerdings kann das iPhone auch das Starbucks-T-Mobile-WiFi-Netz nutzen. Allerdings noch nicht überall, der Dienst startete erst einmal in New York und Seattle.

Und da San Francisco weder in der Nähe von New York noch Seattle ist (wie alle wissen, an denen die Geografiestunden nicht spurlos vorüber gezogen sind), verlassen wir uns auf den Bericht von Macworld-Mitarbeiter Glenn Fleischman.

Fleischman testet ein Starbucks-Cafe in Seattle und nutzt das WiFi-Netz um Musik zu hören. Das Vergnügen hält allerdings nicht lange an: Nach wenigen Augenblicken bricht die Verbindung ab. Vielleicht liegt es daran, dass der Service in 600 Starbuck-Filialen gleichzeitig startete. Da kann es schon zu Überlastungen kommen. Was Redakteur Fleischman sonst noch so im Cafe erlebt, lesen Sie bei der Macworld .

0 Kommentare zu diesem Artikel
978255