974832

iPhone: Mysteriöses Update

09.08.2007 | 16:29 Uhr |

Das ist wirklich rätselhaft. Wie von Geisterhand gesteuert erscheint ein neuer Button auf dem iPhone. Wo der wohl herkommt?

Eine praktische Idee: Bei iLife 08 ist das iPhone eng an die neue .Mac-Web-Gallery-Anwendung gekoppelt. Jetzt ist es möglich, Fotos direkt vom iPhone an die Web-Galerie zu schicken. Und damit man nicht erst die E-Mail-Adresse eingeben muss, hat Apple einen extra Button auf dem iPhone eingerichtet mit der Aufschrift „Send to Web Gallery“.

Aber Moment mal: Vor der Rede von Steve Jobs war der Button noch nicht da. Vor einigen Tagen gab es nur die folgenden drei Möglichkeiten: Erstens, das Foto als Tapete zu benutzen, zweitens, es per E-Mail zu verschicken, oder drittens, es einem Kontakt im Adressbuch zuzuordnen. Woher kommt also der neue, mysteriöse vierte Button?

Redakteure der amerikanischen Macworld vermuten, dass die neue Funktion schon Teil des 1.0.1-Updates war und durch eine Zeitschaltung auf Steve Jobs’ Rede abgestimmt wurde. Das macht Sinn, allein schon, weil das Update zur gleichen Zeit auftauchte wie die Bekanntmachung, dass am 7. August ein Event bei Apple stattfinde. Diese Erklärung scheint weniger unheimlich als die Vorstellung, dass Software ohne das Wissen der Nutzer einfach aufs iPhone aufgespielt wird. Allerdings fragt man sich jetzt, was sich vielleicht noch alles in den Tiefen des iPhone verbirgt.

Info: Macworld

0 Kommentare zu diesem Artikel
974832