1031911

iPhone: Navigon wird kostenlos

01.03.2010 | 20:45 Uhr |

T-Mobile-Kunden können die iPhone-Navigation von Navigon in Kürze kostenlos nutzen. T-Mobile hat eine Partnerschaft mit dem Navigationsanbieter angekündigt.

Navigon Mobile Navigator
Vergrößern Navigon Mobile Navigator

T-Mobile hat eine strategische Partnerschaft mit dem Navi-Anbieter Navigon angekündigt. iPhone -Kunden mit einem T-Mobile-Vertrag können die Navigationslösung "Navigon select Telekom Edition" bald kostenlos nutzen. Die Software wird bald im App Store erscheinen. Kunden können die Software herunterladen und mit einem Code aktivieren.

Es handelt sich bei dieser Navigon-Version um eine so genannte Onboard-Navigation. Das Kartenmaterial ist wie bei der Navigon-App bereits in die Anwendung integriert, eine Internetverbindung ist also während der Fahrt nicht nötig. Im Vergleich zur herkömmlichen Navigon-Anwendung hat die Telekom-Version für das iPhone laut heise.de einige wenige Funktionen weniger. Dazu zählen unter anderem die Sprachausgabe von Straßennamen, die Geschwindigkeitassistenz und die Musiksteuerung der iPod-Funktion. Zudem spricht die Ankündigung nur von einer 2D-Ansicht.

Fahrzeug- und Fußgängernavigation sind bei dieser Gratis-Lösung für das iPhone jedoch ebenso enthalten wie die Umgebungssuche über Google Local Search. Über kostenpflichtige Zusatzpakete soll man weitere Funktionen hinzufügen können. Beispielsweise Verkehrsinformationen kann man per In-App-Purchase hinzukaufen.

Auch dem Markt der mobilen Navigation herrscht zurzeit ein großer Wettbewerb. Nokia bietet die eigene Navigationslösung "Ovi Karten" inzwischen kostenlos an, auch O2 und Vodafone haben bereits Navigationslösungen angekündigt.T-Mobile will Navigon neben dem iPhone auch auf anderen Handys wie Geräten mit Windows Mobile anbieten.

Info: T-Mobile

0 Kommentare zu diesem Artikel
1031911