977434

iPhone-Produktion soll nahezu verdoppelt werden

20.09.2007 | 11:00 Uhr |

Nach einem unbestätigten Bericht der Finanzseite TheStreet.com bereitet Apple seine Zulieferer darauf vor, die Produktion des iPhone nahezu zu verdoppeln.

Im kommenden vierten Quartal will der Hersteller die Produktion auf 2,7 Millionen Geräte aufstocken, aus Branchenkreisen will TheStreet.com von bislang geplanten 1,54 Millionen iPhones erfahren haben. Das Ziel für dieses Jahr sei nun ein Volumen von insgesamt 4,8 Millionen verkaufter Telefone, frühere Pläne sahen 3,6 Millionen Geräte vor. Heute gab Apple-Chef Steve Jobs auf der Telekom-Pressekonferenz den iPhone-Start für Deutschland bekannt, gestern verkündete er in London die Partnerschaft mit O2 für Großbritannien . Ab dem 9. November wird das Apple-Telefon in den Handel kommen.

Info: TheStreet.com

0 Kommentare zu diesem Artikel
977434