989876

iPhone-Software 1.2 heißt nach minimalem Eingriff 2.0

31.03.2008 | 09:55 Uhr |

Da die Entwicklerversion 1.2 der iPhone-Software bereits das konnte, was Steve Jobs bei seinem letzten Auftritt als Version 2.0 vorgestellt hatte, durfte man von einer neuen Vorversion 2.0 auch keine großen Änderungen erwarten.

Mitglieder der iPhone Developer Group können diese jetzt herunterladen, dahinter verbirgt sich Build 5A225c. Lediglich kleinere Änderungen hat der Hersteller vorgenommen, schreibt Engadget - zumindest an der Oberfläche: Die Cisco VPN-Einstellungen soll Apple ebenso überarbeitet haben wie ActiveSync und die Einstellungen des E-Mail-Programms.

0 Kommentare zu diesem Artikel
989876