1039194

Epic: Unreal-Engine 3 auf dem iPhone

03.09.2010 | 11:22 Uhr |

Beeindruckendes demonstriert Epic Games mit der Darbietung von Citadel. Damit lässt sich erahnen, welche Spiele auf iPhone und Co. bald möglich sind. Es nutzt die Grafik-Umgebung "Unreal 3", auf der viele PC-Spiele basieren.

Epic Citadel
Vergrößern Epic Citadel

Die speziell für mobile Geräte angepasste Unreal-Engine 3 lässt den Spieler in der kostenlosen Demo Citadel eine detailreiche mittelalterliche Welt erkunden. Dabei navigiert man mit einfachen Display-Gesten wie Tippen und Wischen über Pflastersteinstraßen und an Stadt- und Burgmauern vorbei. Epic schreibt dazu, dass mit der Engine Spiele, Simulationen und animierter Content entwickelt werde.

Unreal 3 bringt tolle Licht-Effekte auf das iPhone.
Vergrößern Unreal 3 bringt tolle Licht-Effekte auf das iPhone.

Die Demo zeigt unter anderem umwerfende visuelle Effekte, detaillierte Objekte mittels Bumpmapping, Texture Blending, dynamische Lichteffekte, Reflektionen und Animationen in Echtzeit sowie weitere Features, die man sonst nur von ausgewachsenen 3D-Spielen am PC oder Mac kannte. Die Demo ist als App im iTunes Store erhältlich (ab iPhone-OS 3.2.0 für iPhone 3GS, iPhone 4, iPad und iPod Touch ab der dritten Generation). Der Download ist gut 82 MB groß.

Info: Epic Games

0 Kommentare zu diesem Artikel
1039194