971802

iPhone-Start in Kanada verzögert sich

22.06.2007 | 09:58 Uhr |

Die Veröffentlichung des iPhones in den USA steht mit dem 29. Juni kurz bevor.

Die nördlichen Nachbarn des Landes in Kanada müssen sich aber noch gedulden: Der Netzbetreiber Rogers Wireless, der das iPhone in Kanada anbieten soll, befindet sich immer noch in Verhandlungen mit Apple. Apple konzentriere sich im Moment noch auf den US-Markt - Kanada werde an der Reihe sein, sobald sich Apple mit anderen Märkten befassen werde.

0 Kommentare zu diesem Artikel
971802