978226

iPhone: Synchronsierung von Text und Bildern mit dem Mac

04.10.2007 | 13:14 Uhr |

Laut der Technik-Seite Roughly Drafted, die einen Screenshot von Leopard zeigt, arbeitet Apple offenbar daran, die Notiz-Funktion des iPhone zu überarbeiten.

In aktuellen Builds von Mac-OS X 10.5 habe der Hersteller aus Cupertino die neue systemweite Anwendung bereits eingeführt: Mit "Notes" erstellte Notizen lassen sich mit dem Mac synchronisieren - zunächst allerdings ohne Grafiken und entsprechende Text-Formatierungen. In der finalen Version könnte sich das aber in Verbindung mit einem Firmwareupdate für Apples Telefon ändern. Doch auch darüber hinaus könnten Neuerungen fürs iPhone anstehen: Mit der Einführung eines neuen "Software Development Kit" (SDK) für das Gerät könnten Entwickler umfangreichere Web-Anwendungen für Apples Telefon entwickeln. Wie AppleInsider berichtet, denkt Apple für zukünftige Modelle zudem darüber nach, anstatt Samsung-Prozessoren Chips von Intel zu verwenden.

Info: Roughly Drafted

0 Kommentare zu diesem Artikel
978226