1029150

Twitter-Gründer will iPhone zum Kreditkartenleser machen

10.12.2009 | 10:33 Uhr |

Eines Bezahlsystem soll das iPhone zum Kreditkartenleser machen. So könnte man in Zuzkunft seine Kreditkarte durch ein Zusatzgerät am iPhone ziehen und direkt auf dem Touchscreen unterschreiben.

Square iPhone
Vergrößern Square iPhone

Twitter-Gründer Jack Dorsey will mit seinem neuen Startup-Unternehmen Square einen Bezahldienst für Smartphones einführen. Kernstück ist ein Aufsteck-Adapter für Handys wie das iPhone , durch den Kreditkarten zum Bezahlen durchgezogen werden können. Das Zusatz-Gerät werde sein Unternehmen kostenlos zur Verfügung stellen, kündigte Dorsey am Mittwoch bei einer Konferenz in Paris an. Bislang ist der Dienst in einer geschlossenen Testphase und nur auf dem iPhone von Apple verfügbar.

Das Zusatzgerät wird über die Kopfhörer-Buchse des Handys angeschlossen. Die Verarbeitung der Daten übernimmt eine Applikation, die Nutzer aus dem App Store herunterladen können. Nutzer müssen sich für den Dienst registrieren und ein Bankkonto hinterlegen. Ein Foto des Kontoinhabers hilft dem Verkäufer dabei, die Echtheit zu verifizieren. (dpa)

0 Kommentare zu diesem Artikel
1029150