987558

iPhone: VoIP nur mit WLAN erlaubt

07.03.2008 | 12:07 Uhr |

iPhone-Besitzer können in Zukunft über das Internet telefonieren, jedoch mit Einschränkungen.

Wie Apple-CEO Steve Jobs gestern in einer Fragerunde bestätigte, sind VoIP-Anwendungen mit dem iPhone-SDK möglich. Eine Einschränkung gilt jedoch: Nur wenn das iPhone via WLAN mit dem Internet verbunden ist, sollen Gespräche ohne Mobilfunkprovider möglich sein, hat sich das Telefon in das GSM/EDGE-Netz von AT&T und den anderen iPhone-Partnern eingewählt, laufen Gespräche auch weiterhin über die Kanäle des Mobilfunkproviders.

0 Kommentare zu diesem Artikel
987558