1047606

Lingo Drum Disc: Portabler Lautsprecher für iPhone & Co.

31.03.2011 | 07:21 Uhr |

Die kleine und flache Drum Disc ist ein Monolautsprecher mit einem leistungsstarken Akku für laut Hersteller bis zu 15 Stunden Musikwiedergabe in Gestalt eines schwarz-silbrigen Jo-Jos

Lingo Drum Disc
Vergrößern Lingo Drum Disc

Eine größere Membran mit 40 Millimeter und ein eingebauter Tieftöner im Unterboden der Drum Disc sollen für einen noch stärkeren Bass und bessere Soundqualität sorgen. Ein Lautstärkeregler sowie die intelligente Music-Touch (Auto On / Off)-Funktion, sobald die Musik ein- oder ausgeschaltet wird, und ein stylischer Lautsprecher aus Metall sind die speziellen Merkmale des Monolautsprechers. Mit dem internen 3,5 Millimeter Klinke-Kabel (10 Zentimeter) ist die Drum Disc zu fast allen Audiogeräten mit 3,5mm-Klinkeausgang (zum Beispiel MP3-Player, iPhone / iPad / iPod, Notebook, PSP und andere) kompatibel.

Und das sind die technischen Daten des nur in Schwarz erhältlichen Geräts (Herstellerangaben): Ausgangsleistung 3 Watt, Frequenzbereich 150 Hz - 50 kHz, Rauschabstand = 87 dB, Lautsprecher 40 Millimeter, 4 Ohm, Batterie-Typ: Lithium-Polymer mit einer Kapazität von 500 mAh, Ladespannung: 3.7V ± 0.05V, Laufzeit: bis zu 15 Stunden. Anschlüsse: Eingebautes 3,5mm Klinke-Kabel, Mini-USB und Lautstärkeregler. Maße und Gewicht: 80 x 80 x 42 Millimeter, Nettogewicht 250 Gramm (inkl. Batterie). Ein erster Erfahrungsbericht liegt jetzt bei Focus Online vor. Die Drum Disc kostet zirka 30 Euro.

Info: Udesigns

0 Kommentare zu diesem Artikel
1047606