1040013

Think Geek: Hüllen fürs iPhone mit externer Tastatur

23.09.2010 | 16:04 Uhr |

Think Geek kündigt Schutzhüllen im Bumper-Stil für das iPhone 4 und iPhone 3GS an, die über eine zusätzliche aufklappbare Tastatur verfügen und sich über die ganze Fläche der iPhone-Gehäuse erstrecken.

iPhone-Case mit Bluetooth-Tastatur
Vergrößern iPhone-Case mit Bluetooth-Tastatur

Ein Hauch von Blackberry wird die iPhones umwehen, wenn man sie mit dem TK-421-Case von Think Geek umhüllt. Denn damit verbunden ist eine nach unten aufklappbare Tastatur, die das iPhone per zusätzlicher Magnetsicherung stabil in der Schwebe halten soll, wenn man mit beiden Händen darauf tippt. Die Verbindung stellt die Hüllentastatur per Bluetooth her, daher werden auch nur das iPhone 4 und 3GS unterstützt. Mit dem iPhone 3G ist kein Tastaturbetrieb per Bluetooth möglich. Die Tastatur selbst wird per wiederaufladbarem Akku in Gang gesetzt. An Kosten fallen je 49 US-Dollars zuzüglich Versand an. Verfügbar sollen die Hüllen ab November 2010 sein. Der Hersteller verspricht mit der externen Tastatur schnelleres und genaueres Tippen am iPhone in allen gängigen Apps wie Mail, Browser, Kalendern, Notizen und anderen.

Info: Think Geek

0 Kommentare zu diesem Artikel
1040013