970142

iPhone auch für Prepaid-Nutzer?

24.05.2007 | 13:21 Uhr |

Die Seite The Boy Genius Report spekuliert, ob das iPhone möglicherweise auch für Prepaid-Nutzer verfügbar sein könnte. Screenshots vom Provider AT&T sollen dies belegen.

Die Seite hat Screenshots veröffentlicht , die belegen sollen, dass auch Kunden ohne Vertrag ein iPhone erhalten könnten. Verbraucher, die den AT&T-Prepaidservice „Go Phone Pay As You Go“ nutzen, sollen demnach ebenfalls das neue Apple-Handy erwerben können.

Ob die Screenshots tatsächlich von AT&T stammen, ist allerdings unklar. Da AT&T in den USA das iPhone exklusiv vertreibt, dürfte ein Verkauf ohne Handyvertrag unwahrscheinlich sein. Zudem dürfte der angekündigte Verkaufspreis von 499 US-Dollar (für die 4-GB-Version) sowie 599 Dollar (8 GB) für Prepaid-Nutzer noch einmal höher liegen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
970142