1700763

iPhone dreimal so zuverlässig wie Samsung Galaxy

26.02.2013 | 10:17 Uhr |

Das Verbraucherportal FixYa hat eine Statistik aus den von Anwendern diskutierten Problemen von Smartphones aufgestellt und dabei die Zuverlässigkeit pro Hersteller ermittelt.

Apple schnitt mit seinen iPhones damit am Besten ab und erreichte einen Index-Wert, der fast dreimal so hoch lag wie der des Konkurrenten Samsung. In die Statistik gingen über 700.000 Berichte über Probleme ein, die Betreiber der Website haben die absolute Anzahl der Beschwerden mit von Statcounter bereitgestellten Zahlen zu den Marktanteilen in Beziehung gesetzt. Für Apple berechnen die Statistiker in ihrem Smartphone Reliability Report einen Wert von 3,47, es folgt Samsung auf Platz zwei mit einem Wert von 1,21. Nokia (0,68) und Motorola (0,13) folgen mit großen Abstand dahinter.

Die meisten über das iPhone berichteten Probleme bezogen sich lauf FixYa auf dessen Batterielaufzeit, auch fehlende neue Funktionen und Probleme mit Wi-Fi wären oft diskutierte Themen. Die größten Probleme der Galaxy-Smarpthones seien auf Mikrofon und Lautsprecher zurückzuführen, heißt es weiter in dem Bericht. Bei Motorolas Handys machten die vorinstallierten Apps Probleme, bei Nokias Lumia-Handys störte die karge App-Landschaft, ebenso mangelnde Batterielaufzeiten und Überhitzungen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1700763