1019531

Kostenloser Benchmark für iPhone-Sicherheit

28.05.2009 | 12:38 Uhr |

Die Non-Profit-Organisation Center for Internet Security (CIS) bietet auf ihrer Website einen kostenlosen Benchmark zur Sicherheit von iPhones an.

Dieser richtet sich an IT-Adminstratoren, die über den Einsatz des iPhones in Unternehmen besorgt sind. Nach Registrierung bekommen die Teilnehmer des Benchmarks einen Katalog mit 20 Maßnahmen für System-Einstellungen, Safari-Voreinstellungen und Konfigurationen für das iPhone Configuration Utility, erklärt eine Sprecherin des CIS unseren Kollegen von Computerworld. Wer sich an die Ratschläge halte, vermindere so die Risiken von Angriffen von außen und bekomme zudem Empfehlungen für sichere Passwörter und Vermeidung von Datenverlusten. Das iPhone Benchmark ist an das iPhone-OS 2.2.1 und das iPhone Configuration Utility 1.1.043 angepasst. Laut des CTO der Organisation Blake Frantz bestünden für das iPhone im Unternehmenseinsatz noch "Herausforderungen in Sachen Sicherheit". Unternehmen wie Kraft oder Oracle hätten zwar schon ihre Mitarbeiter im großen Stil mit den Apple-Handys ausgestattet, im Finanzsektor besteht noch Zurückhaltung. So hat die Bank of America jüngst ihren Mitarbeitern die Benutzung von iPhones im beruflichen Umfeld verboten .

0 Kommentare zu diesem Artikel
1019531