1032179

iPhone-Partnerschaft mit Telekom bis 2012

04.03.2010 | 10:15 Uhr |

Laut einem Zeitungsbericht läuft die exklusive Partnerschaft über das iPhone noch bis 2012. Für Ende 2010 könnte Apple den Vertrag jedoch dank einer Ausstiegsklausel auflösen.

iphone 3G
Vergrößern iphone 3G
© Apple

Laut einem Bericht der Printausgabe der "Welt" wird die Zusammenarbeit zwischen der Telekom und Apple beim iPhone noch mindestens bis Ende 2010 dauern. Die Zeitung berichtet, dass Apples iPhone-Exklusivvertrag eine Laufzeit bis 2012 habe. Dank einer Ausstiegsklausel könne Apple den Vertrag jedoch zum Ende 2010 bereits kündigen. Nähere Umstände nennt die Zeitung nicht.

Durch dieses Kündigungsrecht könnten andere Anbieter das iPhone frühestens im vierten Quartal 2010 auf den Markt bringen. Ob die Ausstiegsklausel an bestimmte Bedingungen gebunden ist, ist nicht bekannt. In anderen Ländern wie Großbritannien konnte Apple den iPhone-Absatz deutlich steigern, nachdem weitere Provider das iPhone ins Sortiment genommen hatten. Dies könnte für eine Kündigung und weitere iPhone-Anbieter sprechen.

Die Exklusivität des iPhones bei der Telekom existiert seit November 2007, als das iPhone auf den Markt kam. Immer wieder gibt es Gerüchte, dass dieser Vertrag bald ende, zuletzt wurde Ende 2009 vorausgesagt.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1032179