982363

iPhone ist eins der gefragtesten Gadgets in Europa

10.12.2007 | 14:31 Uhr |

Nach einer Studie des Unternehmens Comscore gehört das iPhone zu den Gadgets, nach denen Deutsche, Franzosen und Briten am häufigsten im Netz suchen. An der Spitze der Liste liegt allerdings eine Spielkonsole.

Comscore analysierte die Suchabfragen in Deutschland, Frankreich und Großbritannien während der ersten drei Novemberwochen. Danach landete das Apple-Handy mit rund 1,7 Millionen Abfragen auf Platz fünf der beliebtesten Gadgets. Der iPod sicherte sich in der Liste mit 3,5 Millionen Abfragen den zweiten Platz. Mit deutlichem Abstand führt die Nintendo-Spielekonsole Wii die Statistik an. Comscore zählte in der Vorweihnachtszeit rund 4,9 Millionen Suchabfragen nach der Spielekonsole des japanischen Herstellers.

Ebenfalls heiß begehrt: Die mobile Spielekonsolen Nintendo DS Lite (3,3 Millionen Abfragen) auf dem dritten sowie die Playstation PSP (1,9 Millionen) auf dem vierten Platz.

Deutsche Verbraucher interessieren sich nach der Studie mehr für Apple-Produkte als Franzosen und Briten. In Deutschland führt der iPod mit 1,2 Millionen Suchabfragen die Liste an. Das iPhone kam mit 697.000 Abfragen auf Platz Drei.

Comscore untersuchte für die Studie zwanzig ausgewählte Gadgets aus den Bereichen Spielekonsolen, Mobiltelefone und tragbare Musikplayer. Ausgewertet wurden Suchabfragen von Privat- und Bürorechnern während des Zeitraums 29. Oktober bis 18. November. Abfragen von öffentlich zugänglichen Rechnern und mobilen Geräten wurden nach Angaben des Unternehmens nicht erfasst.

0 Kommentare zu diesem Artikel
982363