979365

iPhone läutet das Ende für Filemaker Mobile ein

22.10.2007 | 10:45 Uhr |

Wie Think Secrect berichtet, will die Apple-Tochter Filemaker die mobile Version seiner Software Filemaker 8 nicht mehr weiterentwickeln.

Filemaker Mobile 8 ermöglicht es Handhelds, die unter Palm OS 4.1 bis 5.4 oder unter Windows Mobile 2003 laufen, sich mit den Datenbanken von Filemaker 9 zu synchronisieren. Laut einer nicht näher bezeichneten Quelle ist der Vormarsch des iPhone und anderer webtauglicher Handhelds ein Grund dafür, dass Filemaker die Software einstellt. Denn wie jedes Gerät mit einem voll funktionsfähigen Webbrowser kann auch das iPhone auf die Filemaker-Datenbanken direkt zugreifen, ohne erst den Umweg über einen angepassten Client machen zu müssen. Filemaker 8 Mobile wird voraussichtlich nur noch bis Jahresende verkauft, der Support für dieses Produkt soll Mitte 2008 eingestellt werden.

Info: Think Secret

0 Kommentare zu diesem Artikel
979365