1030885

iPhone von 2010 soll HD-Video aufnehmen können

05.02.2010 | 10:35 Uhr |

Eine Konfigurationsdatei im iPhone-SDK deuteet auf ein neues iPhone mit HD-Kamera hin. Bereits zuvor gab es Hinweise auf eine hochauflösende iPhone-Kamera

Kameraweb
Vergrößern Kameraweb

Mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit wird Apple auch in Jahr 2010 ein neues iPhone -Modell präsentieren, der Frühsommer wäre dafür prädestiniert. Electronista spekuliert anhand von Fundstellen im Entwicklungskit für iPhone-OS 3.2 über das Gerät. In der Entwicklungsumgebung seien Dateien für ein neues Gerät mit dem Codenamen N89 hinterlegt, neben den Ordnern für die bisher eingeführten drei iPhones mit Codenamen M68, N82 und N88 sowie dem Material für das iPad , das unter dem Codenamen K48 geführt ist.

Die Mediavalidator Preferences-List in jenem Ordner für das neue Gerät erlaube Video mit einer maximalen Breite von 1280 Pixeln respektive einer Gesamtanzahl von 910.000 Pixeln, was einer Auflösung von 1280 x 720 entspreche. Damit wäre das iPhone in der Lage HD-Video mit der Auflösung von 720p anzuzeigen oder gar aufzunehmen. Dabei soll auch eine höher auflösende Kamera helfen, im neuen iPhone soll diese 5 Megapixel Auflösung bieten. Bereits 2009 gab es Gerüchte, dass Apple HD-fähige Bildsensoren bestellt habe.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1030885