977626

iPhone und iPod Touch können über Web Sharing auf Mac-Videosammlung zugreifen

24.09.2007 | 08:19 Uhr |

Ein Blogger des Software-Entwicklers Embraceware hat sich überlegt, dass es sehr praktisch wäre, wenn das iPhone (ähnlich wie Apples Set-Top-Box Apple TV) Filme über das Netzwerk von der Festplatte eines Macs streamen könnte.

Mit einem kleinem Trick ist das bereits jetzt möglich : Das iPhone unterstützt zwar nicht die Sharing-Funktion von iTunes, kann aber (ebenso wie der iPod Touch) über Safari auf einen Filme-Ordner des Macs zugreifen, wenn Nutzer diesen über die Web-Sharing-Funktion von Mac-OS X zugänglich machen. Wie das im Einzelnen funktioniert, erklärt der Embraceware-Entwickler in dem Blog-Eintrag.

0 Kommentare zu diesem Artikel
977626