Von Christiane Stagge - 21.09.2012, 09:03

Preise und Shops

iPhone 5 kaufen: So klappt es noch

Wer ein iPhone 5 ergattern will, sollte sich beeilen. Wir geben Tipps, wie und wo Sie das iPhone zum Verkaufsstart bekommen.
Die Schlangen vor den Apple Stores am heutigen Tag zeigen die große Nachfrage nach dem neuen iPhone 5. Nur dort und bei anderen ausgewählten Händlern wird man heute noch fündig, im Apple Online Store ist eine Lieferzeit von drei bis vier Wochen angegeben.
Nicht alle Vorbesteller, die am letzten Freitag orderten, werden auch heute ihr iPhone 5 erhalten. Unser Kollege Patrick Woods hatte wohl Glück, laut Bestellbestätigung sollte er das neue iPhone heute erhalten. Wer danach bestellt hat, muss möglicherweise mit längeren Wartezeiten rechnen. Auf der Webseite bittet Apple darum , maximal zwei Geräte pro Kunde zu bestellen und weist auf Lieferzeiten von zwei Wochen hin.
 
 Wer das iPhone 5 über den Apple Store kauft, zahlt 50 Euro mehr als beim iPhone 4S: Die 16 GB-Variante kostet 679 Euro, die 32 GB 789 Euro. Für die 64 GB-Version zahlen Sie 899 Euro.

iPhone 5 über Mobilfunkprovider

Seit einer Woche können Sie iPhone 5-Geräte auch über die Mobilfunkprovider vorbestellen. Der große Andrang hat bereits zu Serverüberlastungen geführt, weshalb die Webseiten von Telekom und Vodafone teilweise nicht aufrufbar waren. 
Die vergünstigten iPhone-Preise gelten jedoch nur bei Abschluss eines Mobilfunktarifs.

Telekom: Premiumtickets keine Garantie

Die Telekom ist der einzige Anbieter, bei der der LTE-Chip des iPhone 5 funktioniert, da nur der Bonner Konzern das 1800 Megahertz-Frequenzband unterstützt. Schon vor einigen Tagen konnten sich ganz Eilige bei der Telekom ein Premierenticket sichern und ihre Daten hinterlegen, damit sie rechtzeitig zum Verkaufsstart das neue iPhone in den Händen halten. Als Phil Schiller das iPhone 5 am 12. September 2012 präsentierte, bekamen tatsächlich alle diejenigen, die sich für ein Premierenticket registriert hatten, eine Bestätigungs-SMS. Am 14. September kam die zweite SMS mit der Aufforderung, eine 0800er-Nummer anzurufen. Die meisten Kunden dürfte jedoch kaum durch die Warteschleife gekommen sein. Unser Kollege Christian Möller hatte aber wiederum Glück und kam sofort durch. Im Telefonat konnte er die Tarifoption und das Gerät selbst auswählen (Farbe und Speicherplatz).
Die Telekom konnte unserem Kollegen Möller jedoch nicht garantieren, dass er das iPhone 5 schon am 21. September erhält, da der Provider die Geräte selbst erst nächsten Freitag bekommt.
Die Telekom ließ außerdem über die Pressestelle an die Medien verkünden, dass sie das iPhone nur mit Netock anbiete. Damit ist man zwei Jahre lang an das Netz der Telekom gebunden.
Das iPhone 5 wird bei der Telekom in den Tarifen Complete Mobile S, M, L und XL angeboten. Der Preis des Smartphones beläuft sich je nach Tarif zwischen 549,95 Euro im Complete S-Tarif und 1 Euro im Complete XL-Tarif. LTE-Optionen sind für jeden Tarif für 9,95 Euro zubuchbar. Man kann sie innerhalb von drei Monaten kündigen. Die Volumenbandbreite schwankt jedoch  zwischen 600 MB und 4 GB. Im Tarif Complete Mobil L, für den Sie immerhin 59,95 Euro zahlen, bekommen Sie in der LTE-Option 1 GB an Highspeed-Surfvolumen. Ansonsten umfasst Complete Mobil L eine Telefonflatrate sowie unbegrenztes Telefonieren in das Mobilfunknetz der Deutschen Telekom. In alle anderen Netze bekommen Sie 120 Inklusivminuten.  
 Für den preiswertesten Tarif Complete Mobil S zahlen Sie jeden Monat 39,95 Euro. Telefonieren kostet 0,29 Euro pro Minute. Dafür können Sie unbegrenzt SMS verschicken.  Das Highspeed-Surfvolumen ist mit 300 MB recht knapp bemessen. In der LTE-Tarifoption sieht es mit 600 MB nicht viel besser aus. Das iPhone kostet im preiswertesten Telekom-Tarif 349,95 Euro mit 16 GB 449,95 Euro mit 32 GB und in der 64 GB-Variante 549,95 Euro.

Vodafone: Günstiger Tarif

Obwohl Vodafone nicht das 1800 MHz-Frequenzband unterstützt und somit LTE-Geschwindigkeit nicht möglich ist, ist das UMTS/HSDPA-Netz bei Vodafone sehr gut ausgebaut, so dass man mobil mit Geschwindigkeiten von 7,2 Mbit/s surfen bis ein Datenvolumen von 500 MB verbraucht ist. Das iPhone 5  wird hier mit der SuperFlat Internet Plus angeboten, die 39,95 Euro kostet. Das iPhone gibt es für 179,90 Euro in der 16 GB-Variante. Für die 32GB-Version zahlen Sie 279,90 Euro und das iPhone mit 64 GB kostet 379 Euro.

O2: LTE-Tarif ohne LTE-Verfügbarkeit

Auch bei O2 kann man mittlerweile das iPhone 5 vorbestellen . Allerdings sind die Tarife hier etwas teurer. Dafür zahlen Sie für das iPhone nur einmalig 29 Euro. O2 bietet das Smartphone zusammen mit den Tarifen O2 Blue Select für monatliche 57,99 Euro, O2 Blue M für 65,99 Euro im Monat und O2 Blue L für 74,99 Euro im Monat an. Die letzte Tarifoption bietet auch LTE-Geschwindigkeit, dürfte für iPhone 5-Kunden jedoch weniger interessant sein, da das neue iPhone das LTE-Frequenzband von O2 nicht unterstützt. Im O2 Blue M-Tarif erhalten Sie neben einer Telefonflatrate 500 MB an Inklusivvolumen, mit dem Sie in Hochgeschwindigkeit surfen können. 
Apple-Händler wie Re:store oder Mstore haben das iPhone 5 ebenfalls vorrätig, erfahrungsgemäß sind dort die Schlangen die kürzer - und die Chancen somit größer, eines der raren Geräte zu ergattern. Auch Gravis hat das iPhone 5 in allen seinen 28 Filialen vorrätig und bietet es für alle Mobilfunknetze an.
Kommentare zu diesem Artikel (4 Beiträge)
Kommentar verfassen:
Kommentar verfassen

Login über einen Foren Account





Gastposting

Gastbeiträge müssen erst freigeschaltet werden, bevor Sie auf der Seite erscheinen.





Bestellen Sie "Macwelt Daily-Newsletter" kostenlos
Immer informiert sein:

Mit den kostenlosen Newslettern der Macwelt bleiben Sie auf dem Laufenden!

- Anzeige -
Angebote für Leser
Macwelt für iPad

Für iPad und iPhone: Macwelt Kiosk
Die Macwelt als Digitalausgabe für iPad und iPhone - schon am Freitag vor dem Erstverkaufstag des Heftes im App Store erhältlich.

Macwelt mobil

Macwelt Online-Videothek
Keine Abogebühren oder unnötige Vertragsbindungen. Filme und Games bequem von zu Hause aus leihen.

Handytarif-Check
Mit unserem neuen Smartphone Tarifrechner finden Sie schnell den passenden Handytarif.

3x Macwelt testen!
Ja, ich möchte 3x Macwelt inkl. digitaler Ausgaben für nur 14,99 € (EU: 17,99 €) testen.
Macwelt 09/14
Anrede:
Vorname:
Nachname:
Straße/Nr:
PLZ/Ort:
Land:
E-Mail:
Bestätigen
Nur wenn ich innerhalb von 2 Wochen nach Erhalt der 3. Ausgabe nichts von mir hören lasse, möchte ich Macwelt inkl. der digitalen Ausgaben weiterbeziehen. Pro Jahr zahle ich nur 82,80€ (EU: 94,80 €, CH: 165,60 Sfr). Nach dem Testzeitraum ist der Bezug jederzeit kündbar.
Jetzt kaufen
1579691
Content Management by InterRed