1944144

iPhoneWelt 4/14 am Kiosk

13.05.2014 | 15:51 Uhr |

Warten auf die WWDC: iPhoneWelt verrät schon heute, was Apple wirklich vorstellen wird. Im Test: Das iPhone als Outdoornavi.

„Das nächste iPhone wird größer, flacher, schneller“, gerüchtelt es aktuell von allen Seiten . Wilde Spekulationen mischen sich mit glaubwürdigen Infos. Sehr sicher ist jedoch, dass Apple Anfang Juni auf der WWDC bereits einen Ausblick auf die Zukunft von iOS und vielleicht die ein oder andere Überraschung zeigen wird. Für die iPhoneWelt 4/14, die ab heute am Kiosk liegt, haben uns außerdem mit der Zukunft unserer Fortbewegung beschäftigt. Wie hilft uns das iPhone, flexibel und günstig zu reisen, was muss besser werden?

Können wir bald zu Hause und im Büro ganz viele Aktionen automatisch ablaufen lassen? Unser Selbstversuch zeigt, ob man iBeacons, die trendigen Funksignale, dafür benutzen kann. Seit der Frühling da ist, sitzt die Redaktion viel auf dem Fahrrad. Das iPhone muss sich natürlich als Radcomputer und Outdoornavi beweisen. Auch um Ihre Sicherheit kümmern wir uns in diesem Heft und haben dafür Apps, die kritische Daten verarbeiten, überprüft.

Inhaltsverzeichnis

CD-Inhalt

Leseprobe

0 Kommentare zu diesem Artikel
1944144