975708

iPhotos neue Web-Galerie: Keine Fotos in Originalqualität

23.08.2007 | 12:18 Uhr |

Da ist Apple bei der Entwicklung und beim Marketing der neuen iPhoto-Version 7 wohl etwas durcheinander gekommen: Der Software, die der Hersteller als Teil des iLife '08-Pakets vertreibt, fehlt eine Funktion, die Apple nicht nur im Internet anpreist.

Auch in der Hilfe zu iPhoto tauchen Beschreibung eines Features auf, das so gar nicht existiert. Die Rede ist von hochaufgelösten Fotos, die Besitzer eines .Mac-Abonnements direkt aus iPhoto heraus im Internet veröffentlichen können sollen. Eine Leser, der eine solche Funktion vergeblich suchte, hat uns auf das Problem aufmerksam gemacht.

Auf Anfrage von macnews.de räumt Apple ein, dass die Hilfe-Funktion von iPhoto in der Tat eine Funktion beschreibt, die in der Anwendung fehlt. Abonnenten eines kostenpflichtigen .Mac-Accounts können in der neuen Web-Galerie keine Fotos in Originalgröße veröffentlichen. Zwar haben sie die Möglichkeit, beim Anlegen einer Web-Galerie die Option Besucher dürfen Fotos laden anzuklicken, iPhoto lädt die Bilder dann zusätzlich in höherer Auflösung hoch. Dennoch bleibt es nicht beim Original, die Applikation rechnet die Bilder herunter. In einem Test haben wir versucht, Fotos in verschiedenen Auflösungen in eine Web-Galerie einzustellen und dabei herauszufinden, nach welcher Logik iPhoto die Bilder skaliert. Wir sind gescheitert: Ein Bild mit einer Auflösung von 2529 x 2888 Bildpunkte rechnete die Software sowohl im Hoch- als auch im Querformat auf 2036 x 3054 Punkte herunter, aus einem Bild mit 4000 x 2667 Bildpunkten hingegen wird nach dem Hochladen eines mit einer Auflösung von 799 x 533 Punkten. Apple empfiehlt .Mac-Anwendern, fürs Veröffentlichen von Fotos in Originalqualität den Umweg über iWeb zu nehmen. Dort lässt sich beim Einrichten einer Fotogalerie vor dem Veröffentlichen die Qualität eines Fotos einstellen. Anwender finden dort die Funktion, die in der Hilfe zu iPhoto fälschlicherweise unter Veröffentlichen eines Albums in Ihrer .Mac Web Galerie auftaucht: Im Informationen-Fenster können sie unter Fotos die Fotogröße für das Laden einstellen - auch, wenn sie kein .Mac-Kunde sind.

0 Kommentare zu diesem Artikel
975708