922811

iPod-Akku bei iPod-Resq für 30 US-Dollar

07.06.2004 | 16:24 Uhr |

Die Kritik der New Yorker Aktivistenbrüder am fest verbauten Akku der iPods ging letztes Jahr durch alle Medien (wir berichteteten). Was Casey und Van Neistat nicht erwähnt haben ist, dass der Akku mit moderatem handwerklichem Geschick sehr wohl austauschbar ist.

Da Akkus nun einmal Verschleißteile sind und vom Tag der Produktion an den unvermeidlichen langsamen Oxidationstod sterben, ist nach ein paar Jahren ein neuer Akku unvermeidlich. Bisher gab es den günstigsten Do-it-yourself Akku inklusive bebilderter Anleitung für 50 US-Dollar bei ipodbattery.com. Aber nun, da die Lebenszeit der iPod-Akkus der ersten Generation unweigerlich zu ende geht, hat wohl die große Nachfrage nach Ersatz-Akkus den Preis gedrückt: Nur noch 40 US-Dollar kosten bei ipodbattery.com die Akkus für iPods der ersten bis dritten Generation. Sogar einen Akku für den iPod mini hat man für 50 US-Dollar schon im Programm. Noch günstiger ist iPod-Resq: Hier gibt es Akkus für normale iPods für nur 30 US-Dollar. iPod-Mini-Akkus hat iPod-Resq (noch) nicht im Programm. Da diese aber noch sehr "jung" sind und man Akkus nie auf Vorrat kaufen sollte (siehe Oxidationstod) sondern erst dann, wenn man sie wirklich braucht, ist dies zu verschmerzen.
Ärgerlich: Keiner der beiden Händler scheint weltweit zu verschicken, also müssen Interessenten hierzulande sich die begehrten Energiespeicher entweder von USA-Reisenden mitbringen oder von einem Bekannten aus den USA schicken hierher lassen.
Info iPodbattery.com , iPodresq.com

Kategorie

Info

MP3-Player

Preisvergleich...

0 Kommentare zu diesem Artikel
922811