992535

iPod-Dock mit TV-Anschluss

13.05.2008 | 17:37 Uhr |

Der australische Hersteller Xitel präsentiert ein neues iPod-Dock mit TV-Anschluss und eingebautem Soundprozessor.

iPod-Dock Moviecenter
Vergrößern iPod-Dock Moviecenter
© Apple

Das Moviecenter verbindet einen iPod classic, Touch oder nano der dritten Generation mit dem Fernseher und der Stereoanlage. Dazu stehen Cinchanschlüsse für den on, sowie ein Composite und ein S-Video-Anschluss für das Bild bereit. Ein USB-Port versorgt den iPod mit Strom und erlaubt den Datenaustausch mit einem Computer.

Die Besonderheit liegt in dem integrierten Soundprozessor, der auf Wunsch den Freuenzverlauf verändern kann oder in simulierten Raumklang berechnet. Eine Fernbedienung soll für den nötigen Komfort sorgen. Das Moviecenter kostet 100 Euro und wird in Deutschland von Higoto vertrieben.

Info: Higoto

0 Kommentare zu diesem Artikel
992535