976692

iPod-Hüllen für den Kampf gegen Brustkrebs

07.09.2007 | 13:06 Uhr |

Wer seinem alten iPod Nano eine Hülle spendieren möchte, kann mit einigen Taschen von Belkin den Kampf gegen Brustkrebs unterstützen. 10 Prozent der Erlöse gehen an die Stiftung Breast Cancer Research Foundation (BCRF), verspricht das Unternehmen.

Belkin Sporthülle iPod Nano 2 G
Vergrößern Belkin Sporthülle iPod Nano 2 G
© Belkin

Die Taschen sind in den Farben Pink und Elfenbein-Weiß gehalten und richten sich an weibliche iPod-Nutzerinnen, die den Kampf gegen Brustkrebs unterstützen möchten.

Für den iPod Nano 2 G bietet Belkin eine Sporthülle (rund 35 Euro), die wasserabstoßend und abwaschbar sein soll. Daneben gibt es das Modell Remix Acryl (30 Euro) mit einer transparenten Vorderseite aus Acryl sowie das Charm/Folio-Etui (30 Euro) aus Leder, das über einen Innenspiegel verfügt. Zudem gibt es für den iPod Shuffle eine Sporthülle (30 Euro) aus Gummi, die wie das Gegenstück für den Nano laut Belkin wasserabstoßend und abwaschbar ist. Angebrachte Reflektoren sollen das Laufen bei Dunkelheit sicherer machen. Sämtliche Modelle bringt Belkin im Oktober 2007 in den Handel.

Die Stiftung BCRF , an die 10 Prozent des Verkaufspreises fließen, wurde nach Angaben von Belkin 1993 gegründet und finanziert Projekte im Bereich der Brustkrebsforschung sowie Aufklärungsprogramme.

0 Kommentare zu diesem Artikel
976692