930652

iPod Movie Player gesichtet

07.01.2005 | 13:27 Uhr |

Der Peripheriehersteller Nyko will im Frühjahr 2005 eine Docking-Station für den iPod auf den Markt bringen, mit dem sich Musik und Videos abspielen lassen sollen. Auch zum Betrachten von Bildern soll er geeignet sein.

Nyko kündigt auf seiner Homepage knapp den Movie Player an, der aus dem iPod ein "Multimediazentrum" machen soll. Laut dieser Mitteilung kommt der Movie Player mit einem 3,5 Zoll-Farbbildschirm (TFT für 65.000 Farben) sowie einem eingebauten Steuergerät auf den Markt. Mehr dazu will Infosync World wissen. Demnach könne der Nyko Movie Player, der den iPod an einer speziellen Docking-Schnittstelle aufnimmt, Musik-Files sowohl aus Windows als auch Mac-OS in ein zum Player kompatibles Format konvertieren und abspielen. Dies gelinge ihm aber auch mit Bild- und Videoformaten. Er enthalte außerdem eingebaute Lautsprecher, ob auch Kopfhörer zu verwenden sind, sei noch unklar. Insgesamt verfüge der Movie Player mit seinem wieder aufladbaren Lithium-Ionen-Akku über insgesamt drei Spielstunden. Erscheinen sollen dieses und weitere Geräte für den iPod im kommenden Frühjahr. Über Preise ist bislang nichts bekannt. Auch nicht, ob der sich angeblich noch in Entwicklung befindliche Movie Player tatsächlich Marktreife erreichen wird.

Info: Infosync World

0 Kommentare zu diesem Artikel
930652