951796

iPod-Nutzer bevorzugen legale Musik

31.05.2006 | 11:30 Uhr |

iPod 5G - Video
Vergrößern iPod 5G - Video

Nach einer aktuellen Online-Umfrage der MacworldUK bevorzugen iPod-Nutzer – entgegen den Behauptungen der Musikindustrie – legale Musik. 75 Prozent der befragten 2.786 Leser gaben an, dass ihre iTunes-Musik aus eigenen, legalen Musikbeständen stammt. Die Leser zeigten sich im Besonderen mit der britischen Rechtslage unzufrieden, nach der selbst ein Kopieren einer Musik-CD auf den eigenen Rechner oder iPod illegal ist.

Lediglich 12 Prozent der befragten Leser sagten, dass sie auf dem iPod illegal erworbene Musik hören würden. Als Musikquelle gaben allerdings auch nur 7 Prozent der Befragten den Apple-Dienst iTunes an, 2 Prozent nutzen die – umstrittene – russische Seite AllOfMP3.

0 Kommentare zu diesem Artikel
951796