943070

iPod-Tattoos bei Gravis

10.10.2005 | 10:10 Uhr |

Mal das Outfit wechseln? Die selbst gestaltbaren Aufkleber von Hewlett Packard lassen sich mit jedem Tintenstahldrucker frei gestalten.

ipod 4
© Apple

Die Folien, die HP für iPods ab der vierten Generation ausgelegt hat, sollen sich mit jedem beliebigen Tintenstrahldrucker gestalten lassen. Die Folien sollen die iPods aber nicht nur verzieren, sondern auch vor Kratzern schützen. Wenn der MP3-Spieler ein neues Outfit bekommen soll, hinterlassen die Tattoos nach Angaben des Herstellers keine Rückstände. Zur einfachen Gestaltung der Aufkleber bietet HP ein Programm zum Download an - bei neueren HP-Druckern ist es auch möglich, die Applikation „HP ImagePrint“ zu verwenden, die die Maße des Tattoos im Etiketten-Dialog anbietet. Die Aufkleber im 10er-Pack kosten bei Gravis zwölf Euro.

Info: www.gravis.de

Download: www.hp.com/music

0 Kommentare zu diesem Artikel
943070