977070

iPod Touch: Benutzerhandbuch im Internet

13.09.2007 | 15:18 Uhr |

Noch immer gehen zahlreiche Leseranfragen zum neuen iPod Touch ein, dessen Markteinführung zum Ende des Monats bevorsteht.

Nun scheint der Hersteller selbst den Wissensdurst potentieller Käufer nach weiteren Details gespürt zu haben, er hat das Anwenderhandbuch zum iPod touch in englischer Sprache und im PDF-Format im Internet veröffentlicht. Aus den über 80 Seiten allerdings geht bestenfalls hervor, dass von Apple selbst keine Überraschungen mehr zu erwarten sind: Der iPod touch ist ein iPod geblieben, mit einem Touch von Internet.

Zwei Aufgaben nimmt Apple beim Erscheinen eines neuen Geräts für gewöhnlich wahr: Begeistern und bewahren. Eine spektakuläre Keynote schürt die Begeisterung für den iPod touch, der Unterschied zum iPhone aber muss gleichzeitig möglichst groß und das Mobiltelefon attraktiv bleiben. Auch will der Hersteller die Bedienung anscheinend einfach halten und gewährleisten, dass sich Besitzer eines Vormodells beim Umstieg so schnell wie möglich zurecht finden. Entsprechend ändert sich bis auf die neue Oberfläche weniger als von manchem erhofft. Das Handbuch führt auf : Adressen lassen sich jetzt am Gerät eingeben, der iPod touch verfügt über einen Browser mit Lesezeichen-Abgleich, er kann übers WLAN auf YouTube zugreifen und macht den drahtlosen Einkauf im iTunes Store möglich. Das alles hat Steve Jobs angekündigt und dabei bleibt es. Eines besseren wird belehrt, wer die drahtlose Kommunikation mit einer Aiport Express-Station oder gar weitere Software wie einen einfachen Notizblock erwartet hatte. In der Zukunft mag der Hersteller das eine oder andere Update nachschieben - für die Markteinführung stehen die Features anscheinend fest.

0 Kommentare zu diesem Artikel
977070