1023021

Spekulationen um Apple-Event am 9. September (Upd.)

27.08.2009 | 10:20 Uhr |

Auch in diesem September soll es einen "iPod Special Event" geben. Laut Gerüchten findet die Veranstaltung in diesem Jahr bereits Anfang September statt. Apple wird dort neue iPods für das Weihnachtsgeschäft zeigen.

iPod Familie 2009
Vergrößern iPod Familie 2009
© Apple

Die Ergänzung finden Sie am Ende des Artikels

Der September ist Apples iPod-Monat. Beinahe traditionell gibt es zum Herbstbeginn neue MP3-Player für das Weihnachtsgeschäft, der mit Abstand wichtigsten Saison für Apple. Dieses Jahr brodelt die Gerüchteküche besonders heiß.

Apple soll für den 7. September eine Veranstaltung planen, bei der es sich wie in den Jahren zuvor zu diesem Termin, um Musik drehen soll. Dies berichtet Peter Kafka in seinem Blog MediaMemo bei All Things Digital unter Berufung auf mehrere nicht näher genannte Quellen bei Apple und in der Musikindustrie. Eine offizielle Bestätigung hat Kafka jedoch auch nach Nachfrage bei Apple nicht erhalten. Zu erwarten seien neue iPods und ein substantielles Update für iTunes , in dem Apple womöglich auch das neue Albumformat "Cocktail" integrieren werde.

Zu den neuen iPods ist bisher wenig bekannt, mehrere Spekulationen drehen sich jedoch um integrierte Kameras in iPod Nano und iPod Touch . Ein Tablet-Computer oder ein iPod Touch XL soll noch nicht Premiere feiern, berichtet Electronista . Dieser soll erst im Frühjahr 2010 erscheinen . Möglicherweise wird Apple auf dieser Veranstaltung auch die neue Version des iPhone-Betriebssystems zeigen. iPhone-OS 3.1 befindet sich bereits längere Zeit in der Testphase und soll unter anderem die WLAN-Probleme beheben und bringt für Safari eine Phishing-Warnung.

Steve Jobs hingegen werde das Event womöglich für seinen ersten öffentlichen Auftritt nach seiner Rückkehr aus dem Krankenstand haben - zuletzt war der Apple-CEO im Oktober 2008 bei einer Apple-Veranstaltung aufgetreten, seit Anfang Juli ist er wieder zurück an seinem Schreibtisch in Cupertino.

Nachtrag:

All Things Digital, das Branchenblog des Wall Street Journals, meldet jetzt den 9. September als Termin für den Musik-Event Apples. Die Veranstaltung soll in San Fransisco stattfinden, womöglich im Yerba Buena Center, in dem auch die Veranstaltungen der Vorjahre stattgefunden haben. Ob Steve Jobs selbst diese Keynote halten wird, ist immer noch ungewiss.

Auch Apple Insider bestätigt jetzt, dass eine derartige iPod-Veranstaltung für den 9. September geplant sein soll. Aber auch der 8. September sei laut ihrer Quellen als Termin noch möglich. Für den 8. spricht, dass Apple neue Produkte in der Vergangenheit meist an Dienstagen vorgestellt hat. Davon gab es jedoch immer wieder Abweichungen. Der Veranstaltungort sei immer noch offen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1023021