965464

iPod-Verkäufe steigen auch im März-Quartal weiter an

02.03.2007 | 07:41 Uhr |

Auch nach über fünf Jahren steigen die iPod-Verkäufe fröhlich weiter. Die Analysten von Merrill Lynch glauben, dass Apple im aktuellen Quartal, das im März endet, insgesamt 10,8 Millionen Geräte verkaufen könnte.

Die Vorhersage untermauern sie mit Angaben über iPod-Verkäufe der Marktforscher der NPD Group für Januar 2007, die einen solchen Trend andeuten. Im Vergleich zum Vorjahr wäre der iPod-Markt mit einem Wachstum von 8 Prozent erneut größer geworden, wenn auch die Verkaufszahlen üblicherweise nicht die Dimensionen des vorangehenden Weihnachtsquartals (20 Millionen verkaufte iPods) erreichen konnten. Zur Sicherheit bleibt Merrill Lynch aber bei der zuvor selbst ermittelten, vorsichtigeren Prognose von 10,2 Millionen iPods im März-Quartal. Trotzdem raten die Experten zum Kauf der Apple-Aktie, die sie auf 113 US-Dollar steigen sehen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
965464