971022

iPod Video: Mit Flashspeicher zu teuer?

08.06.2007 | 14:43 Uhr |

Seit längerem spekuliert die Branche über einen iPod Video mit Flashspeicher. Die hohen Kosten könnten eine Markteinführung verzögern, meldet ein Bericht der Digitimes.

Apple hatte in den vergangenen drei Monaten insgesamt rund 60 Millionen Speichermodule mit einer Kapazität von jeweils 1 GB geordert. Dies hatte die Spekulationen um die Einführung eines iPod Video mit Flashspeicher genährt.

Die Digitimes berichtet jetzt , die hohen Preise für Flashmodule könnten die Einführung eines solchen Modells verzögern. Ein Verkaufsmanager in Taiwan geht davon aus, dass Apple darauf wartet, dass die Preise wieder sinken. Ansonsten würde das neue Modell – bei gleicher Gewinnmarge für Apple – im Handel zu teuer sein.

Ein anderer Experte meint dagegen, Apple könne an seinem internen Terminplan festhalten. Apple müsse das Modell allerdings mit weniger Speicherkapazität anbieten als die bisherigen Modelle mit herkömmlicher Festplatte.

0 Kommentare zu diesem Artikel
971022