959098

iPod hebt ab

14.11.2006 | 15:00 Uhr |

Ab Mitte 2007 haben die Fluggäste der Gesellschaften Air France, Continental, Delta, Emirates, KLM und United die Möglichkeit, über den Wolken ihren Player zu laden und dessen Videoinhalte zu betrachten.

Die sechs Fluggesellschaften bauen in den Sitzen ihrer Flugzeuge Anschlüsse für den iPod ein, der den Player unterwegs mit Strom versorgt. Der iPod integriert sich dabei in die Bordunterhaltungssysteme der Flieger, derart lassen sich auf dem iPod gespeicherte Videos, Filme und Fernsehsendungen auf den in die Rückenlehnen eingelassenen Bildschirme ansehen. Apple arbeitet mit der Panasonic Avionics Coperation zusammen, um weiteren Fluggesellschaften die iPod-Integration schmackhaft zu machen.

Info: Apple

0 Kommentare zu diesem Artikel
959098