997620

iPod.iTunes X: Hin und her, das ist nicht schwer ...

16.07.2008 | 14:12 Uhr |

Mit iPod.iTunes X 4.0.7 lassen sich Tracks vom iPod zu iTunes und umgekehrt kopieren.

iPod.iTunes X
Vergrößern iPod.iTunes X
© Apple

iPod.iTunes X von Crispsofties bietet eine Reihe von Optionen zum bequemen Abgleichen des iPods auch mit mehreren iTunes-Bibliotheken und sorgt bei Bedarf dafür, dass iTunes im eigenen Bestand gelöschte Tracks auf dem iPod dennoch bestehen lässt. Auch komplette Playlists können übertragen werden und sollen auf dem iPod so erscheinen, wie man sie nach Namen, Bewertung, "Zuletzt gespielt" und anderen Metadaten gewohnt ist. Das Tool kann iPods klonen oder Backups erstellen und kommt auch mit unter Windows formatierten iPods zurecht. Außer MP3 unterstützt iPod.iTunes X 4.0.7 laut Anbieter folgende Formate: AAC/MP4, geschützte AAC (iTunes Music Store), Audible audio books, Podcasts, Apple Lossless und Videos. iPod.iTunes X 4.0.7 läuft ab Mac-OS X 10.3.9 bis Mac-OS X 10.5.3 (das letzte Apple-Update wird offenbar noch nicht unterstützt!) und kostet knapp 25 Euro.

Info: CrispSofties

0 Kommentare zu diesem Artikel
997620