876850

iPrompter macht Mac zum Teleprompter

15.03.2001 | 00:00 Uhr |

München/Macwelt- Nur an sehr spezielle Bereiche wendet sich das Programm iPrompter 1.6.1. Dieses Programm macht aus einem iMac oder Powerbook einen Teleprompter. Das heißt, ein Vortragstext wird zu einem Lauftext, der in beliebiger Geschwindigkeit auf dem Bildschirm oder der Projektorleinwand erscheint. Verwendungsmöglichkeiten sind etwa Chöre, Vorträge oder Medienproduktionen. Steuern lässt sich das Programm auch über Airport, TCP/IP oder Apple Talk, auch Apple Script wird unterstützt. Je nach Einsatzgebiet ist mindestens OS 8 als Betriebssystem notwendig, für Airport-Steuerung OS 9. Das Programm ist Shareware und kostet 15 US-Dollar. sw

Info: www.intellisw.com/iprompter/index.shtml

0 Kommentare zu diesem Artikel
876850