948956

iRadio: Musik empfangen übers Netzwerk

13.03.2006 | 10:26 Uhr |

Das Noxon iRadio empfängt Musik drahtlos per WLAN oder über das Ethernet-Kabel.

Noxon iRadio
Vergrößern Noxon iRadio

Das WLAN-Küchenradio Terratec Noxon versteht sich auf die Audioformate MP3 und WMA und kann auch geschützte Musikinhalte via Microsofts DRM10 und mittels des integrierten Lautsprechers wiedergeben. WLAN unterstützt das im Retro-Look gestylte Gerät nach IEEE 802.11b/g, einschließlich WEP- und WPA-Verschlüsselung. Die Musik bezieht das iRadio direkt aus dem Internet per Stream aus über 1500 gespeicherten Sendern oder von einem UPnP-Server aus, der Hersteller liefert dazu den Twonkyvision MusicServer für Windows, Mac-OS X und Linux mit . Das Gerät soll ab Mai zum Preis von 179 Euro erhältlich sein und bietet zusätzlich die Eye-Connect Mac-Software von El Gato. Wer gern auch konventionelles Radio in der Küche oder in anderen Wohnräumen hören möchte, greift zum Noxon 2 Radio, das über einen integrierten FM-Empfänger verfügt und einschließlich Weckfunktion und USB 2.0-Schnittstelle für eine externe Festplatte für 299 Euro zu haben sein soll.

Info : Terratec Noxon iRadio

0 Kommentare zu diesem Artikel
948956